Verletzungen des hinteren Kreuzbandes sind wesentlich seltener als jene des vorderen Kreuzbandes und treten vor allem im Rahmen grosser Gewalteinwirkung, wie zum Beispiel bei Autounfällen auf.

4-fach Bündel Semitendinosus+ Gracilis Sehne arthroskopisch in Bioschrauben-Pressfit-Technik

Über 50 HKB-Operationen

Ca. 3 – 4 Tage

In Streckung sofort

max. 2 Wochen

6 Wochen Tag und Nacht, dann 6 Wochen nur noch nachts

Nach ca. 6 Wochen

Ca. 2–3 Wochen (sitzende Tätigkeit)

In vielen Fällen und v.a. bei rechtzeitigem Behandlungsbeginn können sie oft ohne Operation erfolgreich behandelt werden. Abhängig vom Grad der Instabilität, eventuell zusätzlich vorhandener Begleit-Verletzungen und den Beschwerden des Patienten ist jedoch unter Umständen eine operative Rekonstruktion des hinteren Kreuzbandes empfehlenswert.

Die hierzu von Dr. Stähelin für eine der weltgrössten Orthopädie-Firmen (Sulzermedica) entwickelten Instrumente ermöglichen die optimale Wiederherstellung der Stabiliät des Kniegelenkes in minimal invasiv-arthroskopischer Operationstechnik.