Der Oberarmkopf wird mit Hilfe des Kapsel-Band-Apparates und der Schultermuskulatur stabil in der Pfanne gehalten. Durch Störungen dieses Gefüges kann es zu Instabilitäten des Gelenkes mit Luxation (Verrenkung) kommen.

Arthroskopisches Debridement

Ca. 1-6 Wochen (abhängig von der Tätigkeit)

Führt die konservative Behandlung nicht zum gewünschten Ergebnis, kann das geschrumpfte Kapselgewebe bei der schonenden arthroskopischen Operation durchtrennt und die entzündete Gelenkschleimhaut entfernt werden. Der so erreichte vollständige Bewegungsumfang muss durch sofortige krankengymnastische Übungsbehandlungen unmittelbar im Anschluss an die Operation stabilisiert werden.